abtönungspartikel

Definition, Bedeutung

  • Partikel wie „aber“, „denn“, „ja“, wenn ein solcher Terminus nicht in seiner eigentlichen Bedeutung gebraucht wird, sondern Erstaunen, Ablehnung o. Ä. ausdrückt, z. B. „was ist das denn?“
  • Sprachwissenschaft: nicht flektierbare Wörter, die ein Sprecher dazu verwendet, um seine Haltung zu einer Aussage zu verdeutlichen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'abtönungspartikel' trennt man wie folgt:

  • Ab|tö|nungs|par|ti|kel
(Definition ergänzt von Veronica am 26.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.180 Gäste online.