Abwehr-Mechanismen

Definition, Bedeutung

1. Es gibt eine Reihe von natürlichen Abwehr-Mechanismen des menschlichen Organismus.

2. Es gibt eine Reihe von natürlichen Abwehr-Mechanismen bzw. Widerstandsfähigkeit oder Resistenzen des Rebstocks gegen mannigfaltige Pathogene (Schädlinge, Krankheiten) oder extreme und damit schädliche Umweltbedingungen. Siehe dazu unter Resistenz und Phytoalexine, sowie auch Nützlinge.
(Definition ergänzt von Andrea am 03.10.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.089 Gäste online.