Abweichungsanalyse

Definition, Bedeutung

Ein Begriff der Plankosten- bzw. kurzfristigen Erfolgsrechnung. Analysiert Abweichungen zwischen Plan- und Istwerten für jede Kostenstelle bzw. Ergebnisobjekt nach den Haupteinflußgrößen: Leistung (Beschäftigung), Preis, Verbrauch. Ermittelt Abweichungsursachen. Hauptinstrument zur kurzfristigen Gegensteuerung.
(Definition ergänzt von Tizian am 16.09.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 992 Gäste online.