Abweichungsberichte

Definition, Bedeutung

Abweichungsberichte werden immer dann erstellt, wenn Soll-Ist-Abweichungen bestimmte, vereinbarte Toleranzgrenzen überschreiten, so dass hierüber außerhalb des regelmäßigen Rhythmus der Standardberichterstattung berichtet werden muss. Abweichungsberichte signalisieren akuten Handlungsbedarf.
(Definition ergänzt von Arvid am 28.11.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 757 Gäste online.