Abwerfen

Definition, Bedeutung

  • Als abwerfen bezeichnet man in der Bergbausprache die völlige Betriebsaufgabe eines Schachtes, Stollens oder Grubenbaues bei gleichzeitigem Weiterbestand des übrigen Bergwerks.
  • hinunter werfen, sich einer Sache entledigen
  • Redenswendung "die Ketten sprengen / abwerfen ": sich von Zwang befreien; die Freiheit erringen 
  • weg-, von sich werfen; die Bäume werfen die Blätter ab; der Hirsch wirft das Geweih ab; das Pferd hat den Reiter abgeworfen; Bomben abwerfen; Gewinn, Zinsen abwerfen 〈übertr.〉 bringen, einbringen
  • Wirtschaft: Gewinn bringen; einbringen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Abwerfen' trennt man wie folgt:

  • ab|wer|fen
(Definition ergänzt von Neela am 16.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 963 Gäste online.