Abwind

Definition, Bedeutung

  • Abwind ist die Bezeichnung für einen Wind, der sich vom Standpunkt des Betrachters fortbewegt. Herrscht z. B.
  • abwärtswehender Wind; Ggs. Aufwind
  • Luftfahrt: durch Flugzeuge oder Hubschrauber bei Start und Landung erzeugte, abwärts gerichtete Luftströmung
  • Meteorologie: ::a im Lee von BerghangBerghängen oder an schwach geneigtem Gelände talwärts strömende Luft ::b im Bereich von Fronten, in Schauerwolken und Gewitterwolken fallende Winde ::c Wind, der jemandem Emissionen zuführt ::d verwirbelnverwirbelter, abschwächenabgeschwächter Wind hinter den Segeln anderer Boote
  • übertragen: im Abwind → im Abstieg, Niedergang oder Verfall

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Abwind' trennt man wie folgt:

  • Ab|wind
(Definition ergänzt von Ayse am 29.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Begriffe mit Abwind
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 874 Gäste online.