Abwirzen

Definition, Bedeutung

Bezeichnung für das Abtrennen des Jungweines bzw. Mostes von der Maische (den festen Bestandteilen). Dies erfolgt bei der Rotwein-Bereitung, weil hier eine Maischegärung stattfindet. Zuerst wird der Jungwein abgetrennt, dann die Maische gepresst, die beiden Flüssigkeiten zusammengeführt und fertig vergoren. Siehe auch unter Wein-Bereitung.
(Definition ergänzt von Hasan am 18.09.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 953 Gäste online.