Abzählreim

Definition, Bedeutung

  • Abzählreime sind Kinderreime, die in Kinderspielen benutzt werden, um pseudozufällig ein Kind aus einer Gruppe auszuwählen, dem eine bestimmte Rolle in einem Spiel (zum Beispiel Räuber und Gendarm) zugewiesen wird.
  • Sprüchlein, mit dem Kinder bestimmen, wer etwas Bestimmtes tun muss
  • Vers, mit dem ein Kind aus einer Gruppe durch Abzählen für eine Aufgabe bestimmt wird; Syn. Abzählvers

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Abzählreim' trennt man wie folgt:

  • Ab|zähl|reim
(Definition ergänzt von Manuel am 10.10.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 758 Gäste online.