Achslast

Definition, Bedeutung

  • Die Achslast (auch Achsfahrmasse, Radsatzfahrmasse oder Radsatzlast genannt) eines Fahrzeugs ist der Anteil der Gesamtmasse (Eigenmasse + Masse der Ladung), der auf eine Achse (einen Radsatz) dieses Fahrzeugs entfällt.
  • siehe Achsdruck

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Achslast' trennt man wie folgt:

  • Achs|last
(Definition ergänzt von Mayra am 13.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.210 Gäste online.