Achsmanschette

Definition, Bedeutung

  • Eine Achsmanschette oder Antriebswellenmanschette ist ein spezieller Faltenbalg aus Gummi oder Kunststoff, der die Gelenke einer Antriebswelle, zum Beispiel bei Automobilen, flexibel abdeckt.
(Definition ergänzt von Winfried am 26.10.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.125 Gäste online.