Achszyklus

Definition, Bedeutung

Kenngröße bei elektronischen Gleichlaufregelungen. Der Achszyklus gibt an, innerhalb welcher Wegstrecke der Masterachse die Slaveachse einen vollständigen Zyklus (im allgemeinen eine Umdrehung) durchlaufen soll.
(Definition ergänzt von Kayra am 10.11.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 936 Gäste online.