Achterstag

Definition, Bedeutung

  • Das Achterstag ist bei einem Segelschiff ein am Masttop oder der Mastspitze angreifendes Seil, zumeist aus Draht, welches – am Heck befestigt – verhindert, dass der Mast nach vorne umkippt.
(Definition ergänzt von Victoria am 06.11.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.160 Gäste online.