Ackerveilchen

Definition, Bedeutung

Viola tricolor, wildes Stiefmütterchen, Heilpflanze [Med.]. Das wilde Stiefmütterchen wird bis zu 30 cm hoch, wächst sehr aufrecht und ist ein- bis zweijährige Pflanze. Es kommt in zahlreichen verschiedenen Formen vor. Man findet die Blüten in verschiedenen Farben, zum Beispiel in gelb, gelb mit violett oder auch gelb-weiß.
Eine medizinische Verwendung finden die während der Blütezeit geschnittenen Pflanzenteile, die über dem Boden wachsen. Das Gartenstiefmütterchen ist übrigens in der Naturheilkunde nicht geeignet.
(Definition ergänzt von Silas am 21.10.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 786 Gäste online.