Adelmann

Definition, Bedeutung

Das Weingut liegt in der Gemeinde Kleinbottwar (Bereich Würtembergusch Unterland) im deutschen Anbaugebiet Württemberg. Ein Weinbau auf Burg Schaubeck wurde erstmals bereits vor über 700 Jahren aus dem Jahre 1297 dokumentarisch belegt. Im Jahre 1914 wurde die Burg von der Familie Graf Adelmann geerbt. Seit dem Jahre 1978 leitet in dritter Familiengeneration Michael Graf Adelmann die Geschicke des Weingutes. Zum Besitz gehören zwar auch andere landwirtschaftliche Flächen, die jedoch seit dem Jahre 1990 verpachtet sind. Der Ausbau der Weine erfolgt nicht auf der Burg selbst, sondern im rund 500 Jahre alten „Amtskeller“ in der Gemeinde Kleinbottwar. Die steilen Weinberge umfassen 20 Hektar Rebfläche in zum Beispiel den beiden im Alleinbesitz befindlichen Kleinbottwarer
(Definition ergänzt von Bo am 29.09.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 798 Gäste online.