Aderendhülse

Definition, Bedeutung

  • Aderendhülsen (englisch wire ferrules) werden verwendet, um die abisolierten Enden von Litzenleitungen zu schützen, so dass sie ohne Beschädigung der Einzeldrähte in Klemmen angeschlossen werden können.
(Definition ergänzt von Tjark am 10.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 983 Gäste online.