ADH

Definition, Bedeutung

Das Hormon, das die Ausscheidung von Wasser hemmt. ADH ist antidiuretisches Hormon [Med.]
(Definition ergänzt von Oke am 22.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 855 Gäste online.