Adresse

Definition, Bedeutung

die (_, _n): 1. Anschrift, Wohnungsangabe - 2. schriftl., bes. polit. Willenskundgebung - 3. Teil eines Befehls im Programm elektron. Rechenanlagen, der die Kennzeichnung von Speicherzellen enthält

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Adresse' trennt man wie folgt:

  • Adres|se

Beispielsätze mit dem Begriff 'Adresse'

  • ; ferner zwei Ratsherrn, einen Sheriff in spe, Sir Thomas Glumper (der unter der vorigen Regierung zum Ritter ernannt worden war, weil er wegen jemands Errettung von Gott weiß was eine Adresse überbracht hatte); und als die letzten, aber nicht unbedeutendsten, Mrs.Quelle: Charles Dickens - Londoner Skizzen - Sketches by Boz
  • Er brachte demgemäß die ungestempelte Ankündigung – ein lebendiges, aus einem Knaben zwischen zwei Brettern bestehendes Fleisch-Butterbrot – zum Stehen, erbat sich und erhielt von ihr eine sehr kleine Karte mit des Signors Adresse und begab sich stehenden und eilenden Fußes nach des Signors Wohnung – denn wie leicht hätte die Liste der fünfundsiebzig geschlossen sein können, ehe er anlangte.Quelle: Joseph Roth - Das Spinnennetz
  • Seine Adresse kannte Theodor.Quelle: Beichte eines Mörders - Joseph Roth
(Definition ergänzt von Madleen am 04.12.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 885 Gäste online.