Adverbialpronomen

Definition, Bedeutung

häufig auch: Pronominaladverb, unveränderliche Wortart, die präpositionale Ausdrücke ersetzen; enthalten häufig eine Präposition und/oder können mit einer Präposition verbunden werden (vgl. Heringer 1989, S.125) - vgl. Pronominaladverb Beispiele: dort, von dort, ab heute, dafür, deswegen
(Definition ergänzt von Frederike am 03.10.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.111 Gäste online.