Affäre

Definition, Bedeutung

  • Angelegenheit, Vorfall; sich geschickt aus der affäre ziehen
  • Der Begriff Affäre bezeichnet einen Skandal in Politik, Wirtschaft oder Medien, ein sexuelles Liebesabenteuer, das oft gleichzeitig mit einer bestehenden Partnerschaft stattfindet, oder eine unangenehme, dunkle, peinliche oder skandalöse Angelegenheit.
  • Liebesabenteuer, (außereheliches) Liebesverhältnis
  • Liebesbeziehung; eine affäre haben
  • sich der Verantwortung entziehen; sich aus einer schwierigen Situation befreien 
  • skandalöses Vorkommnis, peinliche Angelegenheit

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Affäre' trennt man wie folgt:

  • Af|fä|re
(Definition ergänzt von Jens Reese am 17.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 954 Gäste online.