Affektbetrag

Definition, Bedeutung

  • Als Affektbetrag wird in der Psychoanalyse die Quantität (Betrag) jenes Affektes bezeichnet, der mit einer Repräsentanz verbunden ist.
(Definition ergänzt von Naemi am 28.09.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 928 Gäste online.