affektkrampf

Definition, Bedeutung

  • Unter Affektkrämpfen versteht man eine Übersteigerung affektiver (emotionaler) Reaktionen, die von der Person selbst nicht mehr kontrolliert werden können und sich in Wein-, Lach- oder Schreikrämpfen äußern.
(Definition ergänzt von Kenan am 22.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 1.025 Gäste online.