Affinität

Definition, Bedeutung

  • affine Beschaffenheit; Syn. Parallelverwandtschaft
  • allgemein: Nachbarschaft, Verwandtschaft, besonders geistige und Wesensverwandtschaft
  • Chemie: Triebkraft einer chemischen Reaktion; Bindungsbestreben von Atomen oder Atomgruppen, sich miteinander zu vereinigen
  • Linguistik: Ähnlichkeit zwischen unverwandten Sprachen oder semantisch ähnlichen Wörtern
  • Mathematik: mathematische Abbildung von Bereichen oder Räumen aufeinander, bei der bestimmte geometrische Eigenschaften erhalten bleiben
  • Philosophie: Wesensverwandtschaft zwischen Begriffen und Vorstellungen
  • Rechtswesen: Schwägerschaft, das Verhältnis zwischen dem einen Ehegatten und den Verwandten des anderen
  • Soziologie: Anziehungskraft, die Menschen aufeinander ausüben
  • Triebkraft, sich mit anderen Stoffen zu verbinden
  • Wesensverwandtschaft; eine affinität zu jmdm. haben sich wesensverwandt mit ihm fühlen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Affinität' trennt man wie folgt:

  • Af|fi|ni|tät
(Definition ergänzt von Manuel am 25.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Begriffe mit Affinität
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 876 Gäste online.