Aglianico

Definition, Bedeutung

Die rote Rebsorte wurde möglicherweise schon im 7. Jahrhundert v. Chr. von den Phönikern aus Griechenland nach Neapel gebracht, worauf auch der Name (ellenico = hellenisch) hindeutet. Bei 2001 an der Universität von Mailand durchgeführten DNA-Analysen konnte aber keine Verwandtschaft mit einer bekannten griechischen Rebsorte nachgewiesen werden. Möglicherweise wurde ein Vorfahre in der roten Variante des berühmten antiken Weines Falerner verwendet. Das hohe Alter bezeugen auch die zahlreichen Synonyme, die zum Teil verschiedene Spielarten repräsentieren.
(Definition ergänzt von Annelie am 30.10.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.009 Gäste online.