agnomen

Definition, Bedeutung

  • Linguistik: Agnomen, Beiname, den man aufgrund persönlicher Eigenschaften (zum Beispiel „Pius“) oder Verdienste (zum Beispiel „Africanus“) erlangte

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'agnomen' trennt man wie folgt:

  • Agno|men
(Definition ergänzt von Nelia am 21.11.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.134 Gäste online.