Agrammatismus

Definition, Bedeutung

Agrammatismus ungrammatische Sprechweise, einfache Aneinanderreihung der Hauptbestandteile des Satzes ohne grammatische Gliederung, Deklination und Konjugation, Hilfszeitwörter, Fürwörter und Verhältnis-Wörter, oft auch ohne Artikel; zuweilen während der Rückbildung einer Aphasie.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Agrammatismus' trennt man wie folgt:

  • Agram|ma|tis|mus
(Definition ergänzt von Victoria am 27.10.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.127 Gäste online.