Aichinger

Definition, Bedeutung

Das Weingut liegt in der Gemeinde Schönberg am Kamp im niederösterreichischen Weinbau-Gebiet Kamptal. Josef Aichinger war Sommelier im Semmering-Hotel Panhans, wo er auch seine Frau Anna kennenlernte. Sein Schwiegervater und bekannte Weinbaupionier Ökonomierat Erich Schwanzelberger motivierte ihn, den Betrieb zu übernehmen. Angeschlossen ist ein Heuriger, der von seiner Frau geführt wird. Die Weingärten umfassen 13,5 Hektar Rebfläche in den Rieden Im Schütt, Oberalbling, Rosenberg und Wöhrleitn. Sie sind zu 90% mit den weißen Sorten Grüner Veltliner, Riesling, Weißburgunder, Sauvignon Blanc, Roter Traminer und gemischter Satz, der Rest mit den roten Sorten Cabernet Sauvignon, Merlot und Zweigelt bestockt.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Aichinger' trennt man wie folgt:

  • Ai|chin|ger
(Definition ergänzt von Celia am 21.09.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 977 Gäste online.