AIDA

Was ist eine AIDA?

Definition, Bedeutung

  1. Stickereigrundstoff aus Baumwolle, das weiße Material durch den der Faden geführt wird. Es ist das Trägermaterial ohne das man keine Stickerei erstellen könnte.
  2. Oper von Giuseppe Verdi. Aida ist eine Oper in vier Akten von Giuseppe Verdi nach einem Libretto von Antonio Ghislanzoni, verfasst nach einem Szenarium des Ägyptologen Auguste Mariette.
  3. Kreuzfahrtschiffe mit dem Namen AIDA. Die AIDA Cruises mit Sitz in Rostock veranstaltet Kreuzfahrtreisen mit ihren eigenen Schiffen.

Videos

Videos zu AIDA:

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=42D200Rh08o

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=wA4luvqWJLM

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=fjoWkWmZz28

Schreibweise

Die richtige Schreibweise ist: AIDA

Wortart

AIDA ist ein Substantiv, Nomen (Hauptwort).

Verwendung

Wie wird das Wort 'AIDA' verwendet?

"Um eine Stickerei zu erstellen bediene ich mich der Aida".
"Wir sind mit der Aida durch das Mittelmeer gereist."
"Letzte Woche haben wir uns von Giuseppe Verdi die Aida angesehen."

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'AIDA' trennt man wie folgt:

  • A|I|DA
(Definition ergänzt von Finnja am 27.10.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 911 Gäste online.