Aidoiomanie

Definition, Bedeutung

Aidoiomanie gr. aidoion Scham, mania Wahnsinn, krankhafter Wollusttrieb.

Aidoioptosis gr. ptosis Fall, Senkung der weiblichen Schamteile.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Aidoiomanie' trennt man wie folgt:

  • Ai|doi|o|ma|nie
(Definition ergänzt von Aurelia am 02.11.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 975 Gäste online.