Airen

Definition, Bedeutung

Die weiße Rebsorte ist mit rund 306.000 Hektar die meistangebaute Spaniens und auch der Welt. Das ist mehr als die doppelte Rebfläche von Deutschland und Österreich zusammen. Ende der 1980er-Jahre betrug die Fläche sogar noch knapp eine halbe Million Hektar. In Spanien belegt sie rund ein Drittel der Rebfläche. Es ist jedoch zu bemerken, dass die in niederer Buschform erzogenen Rebstöcke mit weitem Stockabstand bzw. geringer Pflanzdichte (1.200 bis 1.600 Rebstöcke pro Hektar) angebaut werden. Synonyme sind Aiden, Forcallada, Forcallat, Forcallat Blanco, Laeren del Rey, Lairen, Layren, Manchega, Mantuo Laeren, Valdepenas, Valdepenera Blanca und Valdepenero.
(Definition ergänzt von Ansgar am 24.09.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 882 Gäste online.