Akan

Definition, Bedeutung

  • Die Akan sind eine Gruppe sprachlich und kulturell verwandter westafrikanischer Völker, die vornehmlich in den zentralen, östlichen und südöstlichen Gebieten der heutigen Republik Elfenbeinküste und im zentralen und südlichen Teil des heutigen Ghana beheimatet sind.
  • in Westafrika gesprochene Gruppe von Sprachen
  • Sprache, die Vertreter dieser Sprachfamilie ist
(Definition ergänzt von Elsa am 30.09.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.022 Gäste online.