Akkordarbeit

Definition, Bedeutung

Lohnarbeit im Kapitalismus, die nach Mengen (z. B. Stück) bezahlt wird. Sie zielt darauf ein moeglichst grosse, maximale Arbeitsmenge in einer bestimmten Arbeitszeit zu erreichen. Daher findet sich Akkordarbeit überwiegend in der Produktion.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Akkordarbeit' trennt man wie folgt:

  • Ak|kord|ar|beit
(Definition ergänzt von Svenja am 11.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 952 Gäste online.