aktivierungspflichtig

Definition, Bedeutung

1. Eine Pflicht zur Aktivierung

2. "aktivierungspflichtig" im Rahmen der Anlagenwirtschaft, bedeutet, dass alle Anschaffungsnebenkosten auf dem entsprechenden AKTIVEN Anlagekonto im Soll gebucht werden, also darauf aktiviert werden müssen.
(Definition ergänzt von Amina am 17.11.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.174 Gäste online.