Akustik

Definition, Bedeutung

  • Die Akustik (griechisch ἀκούειν hören) ist die Lehre vom Schall und seiner Ausbreitung. Als Wissenschaftsgebiet umfasst sie sämtliche damit zusammenhängenden Gesichtspunkte, so die Entstehung und Erzeugung, die Ausbreitung, die Beeinflussung und die Analyse von Schall.
  • Die Lehre vom Schall. Sie untersucht die physikalischen und psychologischen Vorgänge bei der Entstehung bzw. beim Hören der Töne und die Ausbreitung der Schallwellen in Luft und anderen Stoffen.
  • Schallwirkung, Klangverhältnisse
  • Wissenschaft vom Schall, von den Tönen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Akustik' trennt man wie folgt:

  • Akus|tik
(Definition ergänzt von Susanne am 12.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.007 Gäste online.