Albtraum

Definition, Bedeutung

  1. Ein Albtraum, auch Alptraum oder Albdruck, veraltet Nachtmahr (vergleiche englisch nightmare) oder auch Nachtschaden ist ein Traum, der von negativen Emotionen wie Angst und Panik beim Träumenden begleitet wird. Der Traum kann dabei bedrohliche, aber durchaus auch banale Situationen enthalten.
  2. [übertr.] bedrückende Sache, bedrückendes Erlebnis

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Albtraum' trennt man wie folgt:

  • Alptraum
(Definition ergänzt von Amir am 09.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Begriffe mit Albtraum
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 976 Gäste online.