Algarve

Definition, Bedeutung

  • Die Algarve ist die südlichste Region Portugals. Sie hat eine Fläche von 4.989 km² (5,59 % von Festland-Portugal) und rund 441.000 Einwohner (4,30 % von Festland-Portugal).
  • Region in Portugal; Algarve
  • Südlichste Landschaft und Provinz Portugals. Der größte Teil der Bevölkerung lebt in Küstennähe. Die 60?80 m hohe, buchtenreiche Steilküste flacht Richtung Osten ab. Hier ist der Tourismus tragender Wirtschaftszweig. Große Bedeutung haben Fischfang und -verarbeitung, Korkverarbeitung, Meersalzgewinnung und Landwirtschaft.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Algarve' trennt man wie folgt:

  • Al|gar|ve
(Definition ergänzt von Marek am 17.09.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 960 Gäste online.