allein

Definition, Bedeutung

1. Adv. allein sein, bleiben; jmdn. allein lassen; allein erziehen: die allein erziehende oder: alleinerziehende Mutter; der allein Erziehende oder: Alleinerziehende; allein stehen; allein stehende oder: alleinstehende Menschen; die allein Stehenden oder: Alleinstehenden; einzig und allein, von allein; 2. Konj., poet.: doch, aber; die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube (Goethe)

Beispielsätze mit dem Begriff 'allein'

  • Häufig scheint es endlich, als wenn, unabhängig von aller Verschiebung des ganzen, nur einzelne Seiten des psychischen Lebens für sich allein gestört wären, Zufälle, deren gewiß unrichtig aufgefaßte Pathogenese zu verhängnisvollen Irrtümern der therapeutischen Praxis und der gerichtlichen Beurteilung führen kann.Quelle: Charles Dickens - Londoner Skizzen - Sketches by Boz
(Definition ergänzt von Romina am 25.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 977 Gäste online.