alleskleber

Definition, Bedeutung

  • Alleskleber ist ein in den allgemeinen Sprachgebrauch übernommener Begriff für eine Gruppe lösemittelhaltiger Nassklebstoffe, die für eine große Anzahl verschiedener Werkstoffe geeignet und daher an die Zielgruppe der Haushalts- und Hobbyanwender gerichtet sind.
  • Klebstoff, der unterschiedlichste Materialien verbindet
  • Klebstoff für zahlreiche Materialien

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'alleskleber' trennt man wie folgt:

  • Al|les|kle|ber
(Definition ergänzt von Xavier am 18.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 804 Gäste online.