allgemach

Definition, Bedeutung

  • gehoben, veraltend: im Laufe der Zeit
  • nach und nach, allmhlich

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'allgemach' trennt man wie folgt:

  • all|ge|mach
(Definition ergänzt von Esther am 20.09.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 820 Gäste online.