Allgemeingültigkeit

Definition, Bedeutung

  • das allgemein Geltende, Gültige, Verbindliche
  • In einer formalen Logik oder einem Kalkül bezeichnet man eine Formel als allgemeingültig, wenn sie von jeder beliebigen Interpretation erfüllt wird.
  • Logik, ohne Plural: die Eigenschaft einer Formel allgemeingültig, also unter jeder Belegung wahr zu sein

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Allgemeingültigkeit' trennt man wie folgt:

  • All|ge|mein|gül|tig|keit
(Definition ergänzt von Thore am 14.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 1.223 Gäste online.