Allmende

  • Definition, Bedeutung

    Landbereich, der von allen Einheimischen frei genutzt werden konnte. Da es sich hierbei hauptsächlich um recht unfruchtbares Land handelte, wurde es als Weideland genutzt.
  • Von den Bauern eines Dorfes gemeinsam genutztes Land, meist Weide oder Wald; heute nur noch wenig verbreitet.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Allmende' trennt man wie folgt:

  • All|men|de

(Definition ergänzt von Elisabeth am 19.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 711 Gäste online.