Allokationseffekt

Definition, Bedeutung

Der Allokationseffekt macht die Verzerrung der Gemeinkosten bei der Zurechnung auf den Kostenträger deutlich. Sichtbar wird dieser Effekt, wenn beide Kalkulationsverfahren gegenübergestellt werden. Die Differenz stellt das Ausmaß des Allokationseffektes dar. Dieser zeigt, dass sich die Gemeinkosten typicherweise nicht proportional zur Zuschlagsbasis verhalten.

siehe Allokation
(Definition ergänzt von Jan am 03.11.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 940 Gäste online.