allokieren

vielbillig.de Jetzt günstig Visitenkarten drucken.  500 Stück ab € 17,35. Kostenloser Standardversand!

vielbillig.de

Anzeige

Was bedeutet allokieren?

Definition, Bedeutung

  • Für einen bestimmten Zweck bereitstellen (besonders Datenverarbeitung).
  • jemanden ansprechen, sich an jemanden richten

Gegenteil, Gegensatz

Gegenteil, Gegensatz von allokieren ist: deallokieren.

Schreibweise

Die richtige Schreibweise ist: allokieren

Wortart

allokieren ist ein Verb (Tätigkeitswort).

Herkunft, Abstammung

vom lateinischen allocare (platzieren),  im weiteren Sinne „zuteilen“

Verwendung

Wie wird das Wort 'allokieren' verwendet?

""Ein Versuch, Speicher zu allokieren, ist fehlgeschlagen. Nicht genügend Speicher."

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'allokieren' trennt man wie folgt:

  • al|lo|kie|ren
(Definition ergänzt von Constantin am 14.03.2017)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 708 Gäste online.