also

  • Definition, Bedeutung

    I [Konj.] 1 infolgedessen, folglich; also gut, wenn es sein muss; also los!; er ist schon sechzig Jahre alt, also gehört er zur Generation meiner Eltern
    2 [bei Ausrufen, die Erstaunen, Befriedigung ausdrücken] also nein! das hält man nicht für möglich!; na also! siehst du, ich habe es ja gleich gesagt

    II [Adv. ; veraltet] so, auf diese Weise; also sprach Zarathustra
    • Anatomisch bezeichnet der Begriff Nerven Faserstränge, die der Reizübermittlung dienen. In der Zoologie sind Adern, in der Botanik Blattadern gemeint. Gebräuchlich ist die Verwendung als Synonym für die nervliche Konstitution.
    • jemanden anhaltend belästigen, jemandem auf die Nerven gehen
    • jemand ist sehr nervös; jemandes Nerven sind bis zum Äußersten belastet; jemand steht in spannender Erwartung 
    • jmdn. nerven jmdm. auf die Nerven gehen, jmdn. nervös machen, jmdm. lästig fallen; du nervst mich; der Lärm nervt mich

Beispielsätze mit dem Begriff 'also'

    (Definition ergänzt von Joe am 23.09.2016)

    Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

    Blättern - im Alphabet davor
    Blättern - im Alphabet danach
    Wer ist online?

    Derzeit sind 755 Gäste online.