Altern

vielbillig.de Jetzt günstig Visitenkarten drucken.  500 Stück ab € 17,35. Kostenloser Standardversand!

vielbillig.de

Anzeige

Definition, Bedeutung

entwicklungsbedingtes Kontinuum, das zu Alter führt, einer Kategorie der Periodizierung des Lebens nach Kindheit und Jugend und Erwachsenenalter (Thema der Gerontopsychologie ).

Beispielsätze mit dem Begriff 'Altern'

  • Im Alter gibt es keinen schöneren Trost, als daß man die ganze Kraft seiner Jugend Werken einverleibt hat, die nicht mit altern.Quelle: Arthur Schopenhauer - Aphorismen
  • Steigt die Temperatur über 900 °C, beginnt das Material des Katalysators thermisch zu altern.Quelle: Motoren aus technischer Sicht
(Definition ergänzt von Adam am 12.04.2017)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 975 Gäste online.