Altkleidersammlung

Definition, Bedeutung

  • das sammelnSammeln, das zusammentragenZusammentragen von gebrauchten Kleidungsstücken für karitative oder kommerzielle Zwecke
  • Eine Altkleidersammlung ist das organisierte Einsammeln von Kleidung und manchmal auch anderen Textilien in noch brauchbaren Zuständen durch einen gemeinnützigen Verein oder einen gewerblichen Sammler, siehe auch Textilrecycling.
  • Sammlung von gebrauchter, abgelegter Bekleidung, die an Bedürftige weitergeleitet wird

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Altkleidersammlung' trennt man wie folgt:

  • Alt|klei|der|samm|lung
(Definition ergänzt von Nino am 28.09.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.165 Gäste online.