Altklugheit

Definition, Bedeutung

  • Als altklug (Adjektiv) (auch Altklugheit) bezeichnet der allgemeine Sprachgebrauch eine angeblich frühreife, manchmal auch vorlaute Äußerung eines Kindes oder eines Jugendlichen.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Altklugheit' trennt man wie folgt:

  • Alt|klug|heit
(Definition ergänzt von Tamme am 10.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 1.093 Gäste online.