Amaretta

Definition, Bedeutung

Amaretta (Lederimitat) ist Lederimitat, das Velours - Eigenschaften aufweißt. Die Grundsubstanz bildet Polyamid. Zum Einsatz kommt es sowohl im Bekleidungsbereich (Jacken, Hosen,..), aber auch bei technischen Textilien wie z.B. bei Autositzen. Amaratta ist im Vergleich zu echtem Leder sehr leicht.
(Definition ergänzt von Saskia am 18.09.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 916 Gäste online.