Amateur

Was ist ein Amateur?

Definition, Bedeutung

  1. jmd., der eine Beschäftigung aus Liebhaberei, nicht beruflich, betreibt; Amateurmusiker
  2. Person, die einen Sport ausübt, ohne dafür bezahlt zu werden
  3. Person, die etwas laienhaft und damit unzulänglich tut

Schreibweise

Die richtige Schreibweise ist: Amateur

Wortart

Amateur ist ein Substantiv, Nomen (Hauptwort).

Herkunft, Abstammung

Lehnwort des 17. Jahrhunderts aus dem französischen amateur mit der Bedeutung „Kunstliebhaber

Verwendung

Wie wird das Wort 'Amateur' verwendet?

"Bei den Profis, gibt es keine Amateure mehr."

"Da war ein Amateur am Werk. Der hatte wenig Ahnung."

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Amateur' trennt man wie folgt:

  • Ama|teur
(Definition ergänzt von Ayaz am 19.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 829 Gäste online.