Ambivalenz

Was ist eine Ambivalenz?

Definition, Bedeutung

Videos

Videos zu Ambivalenz:

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=cSgUrv0fiSs

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=aysbXdSgjyE

Gegenteil, Gegensatz

Gegenteil, Gegensatz von Ambivalenz ist: Eindeutigkeit.

Schreibweise

Die richtige Schreibweise ist: Ambivalenz

Wortart

Ambivalenz ist ein Substantiv, Nomen (Hauptwort).

Herkunft, Abstammung

Lateinisch ambo „beide“ und valere „gelten“. Gelehrte Neubildung des Psychiaters E. Bleuler (1910/11)

Verwendung

Wie wird das Wort 'Ambivalenz' verwendet?

"Sein Verhalten war von einer unerwarteten Ambivalenz geprägt."

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Ambivalenz' trennt man wie folgt:

  • Am|bi|va|lenz

Beispielsätze mit dem Begriff 'Ambivalenz'

  • Ambivalenz.Quelle: Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie - Sigmund Freud
  • Als weiterer Charakter gehört ihr an, daß die Triebgegensatzpaare in annähernd gleicher Weise ausgebildet sind, welches Verhalten mit dem glücklichen, von Bleuler eingeführten Namen Ambivalenz bezeichnet wird.Quelle: Das Ich und das Es - Sigmund Freud
(Definition ergänzt von Enno am 01.07.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 938 Gäste online.