ambivertiert

Definition, Bedeutung

Ambivertiert kommt zwar von lat. ambo = beide/beidseitig, ist aber keineswegs die Mitte zwischen introvertiert und extravertiert. Der Begriff unterliegt der Annahme, dass man sowohl intro- als auch extravertiert sein kann (für die Hobbypsychologen unter uns: es gibt kein Wort namens "extro", und schon gar nicht "extrovertiert"!!). Also: wenn jemand sozusagen weder nach innen noch nach außen gekehrt ist, sollte man ihn eher nonvertiert oder avertiert nennen. Folglich: Ambivertiert= Situationsabhängig stark nach innen UND stark nach außen gekehrt.
(Definition ergänzt von Ryan am 08.11.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.002 Gäste online.